Southern California – wo der amerikanische Traum noch lebt

Mit 15 hab ich beschlossen, dass ich nach Kalifornien auswandere, sobald ich erwachsen bin – oder sowas in der Art 😉

Ich hatte damals den perfekten amerikanischen Traum vor Augen. In meiner Vorstellung existierte dieser noch in Südkalifornien.

Direkt am Strand leben und den Tag erst mal mit einer Runde surfen starten, immer Sonnenschein haben und von vielen verrückten & optimistisch eingestellten Menschen umgeben zu sein. Im Gegensatz zum Ruhrgebiet, schien mir gerade Südkalifornien ein wenig mehr Lebensqualität zu haben 😉

Südkalifornien

Mit 22 hab ich es dann endlich hinbekommen, nach Kalifornien zu fliegen. Ich bin alleine losgezogen und habe in San Diego eine Sprachschule für zwei Wochen besucht. Das wurde dann mit Reisen durch Südkalifornien und Nevada kombiniert.

In meiner Wahrnehmung war es damals so, dass ich behaupten würde, dass der amerikanische Traum noch existiert. Vieles ist tatsächlich so, wie man es aus Serien und Filmen kennt. Kalifornien glitzert also nach wie vor und zeigt sich in seinen schönsten Kleidern.

Leider habe ich bisher nur die Region San Diego bis Santa Barbara gesehen. Was ich jedoch absolut empfehlen kann, ist es den Zug von San Diego nach Santa Barbara zu nehmen, der direkt an der Küste entlang fährt und zum träumen einlädt.

Auf meiner Bucket List steht aber seit vielen Jahren ganz oben, dass ich irgendwann mit einem Mustang von 1967 den Highway No. 1 bereise. Dann geht es von San Francisco oder Vancouver über die Küstenstraße und verschiedene Nationalparks runter bis nach San Diego, so wie es Antje von DERPART berichtet.

Was ich bisher von Kalifornien zu sehen bekam, lässt aber auch nichts zu wünschen übrig

San Diego – eine der schönsten und entspanntesten Städte, die ich kenne. Das ganze Jahr über gutes Wetter, Traumstrände und eine gelassene Atmosphäre. Die Stadt ist groß genug, dass niemals Langeweile aufkommt, übermittelt dir aber trotzdem nicht das typische Großstadt Feeling.

Südkalifornien

Südkalifornien

Orange County – the real O. C. – yeaaah…darauf hatte ich mich natürlich am meisten gefreut und wurde auch nicht enttäuscht. Laguna Beach und Newport Beach sind wunderschöne Orte direkt am Strand, die den Träumer in mir regelrecht anflehten dazubleiben.

Südkalifornien

Kalifornien Laguna Beach

Los Angeles – ich würde diese Stadt als Drecksloch bezeichnen. Klar, Malibu oder Santa Monica sind ganz nett..aber Downtown? Ich hatte mir mehr erhofft und wurde enttäuscht. Die Stadt hatte für mich irgendwie keinen Charme und spiegelte für mich ganz extrem das Bild, vieler gescheiterter Künstler dar. Gescheiterte Hoffnung trifft auf eine Welt voller Fakes. Das war L.A. für mich.

Santa Monica Kalifornien

Südkalifornien Reise

Santa Barbara – mein absoluter Favorit in Südkalifornien! Schön, sauber, klein, charmant, sicher, nur leider viel zu teuer. Eine wunderschöne Kulisse aus Bergen und Meer mit mediteranem Fair. In Santa Barbara wollte ich damals mein Auslandssemester machen, nur sind damals ein paar Dinge schief gelaufen, sodass ich in Australien gelandet bin. War aber auch nicht das Schlechteste, was mir passieren konnte 😉

Santa Barbara Kalifornien

Santa Barbara Kalifornien

Las Vegas – gehört nicht zu Kalifornien, lässt sich aber super auf einem Road Trip mit einplanen.

Tagsüber ist die Stadt nicht besonders schön oder interessant. Also am besten nur Nachts vor die Tür gehen, sobald die Stadt anfängt in all ihrer Pracht zu erstrahlen. Wofür ist man auch sonst da?

Las Vegas bei Tag

Las Vegas bei Nacht

Las Vegas hat einfach Kultcharakter und macht für 1-2 Nächte unglaublichen Spaß. Du willst dich betrinken und im nicht zurechnungsfähigen Zustand heiraten? Ab nach Vegas!

Rundreise Südkalifornien

 *gesponserter Beitrag 

 

 

Tags:
Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  1. Neni 2 Jahren ago

    Den Wunsch nach Kalifornien zu ziehen hatte ich auch, aber ich wollte auch schon nach Argentinien und Freiburg ziehen 😀

    Einmal durch Kalifornien fahren, plane ich aber immer noch. Auch wenn es mittlerweile kein Umzug mehr sein muss.

    • Author
      Evelin Chudak 2 Jahren ago

      Kalifornien, Argentinien und Freiburg? Interessante Liste 😀
      Freiburg passt nicht so ganz rein 😉
      Ja, ein Road Trip durch ganz Kalifornien ist sicherlich der absolute Hammer.

  2. Céline 2 Jahren ago

    Ich habe mich, meine Träume und meine Erfahrungen in Kalifornien gerade total wiedererkannt…2013 war ich in Santa Monica in einer Sprachschule und bin mit den Mädls aus meiner Klasse viel rumgefahren und hab die gleichen Eindrücke gesammelt wie du, über OC, Downtown LA etc. Anschließend hab ich einen Roadtrip nach Las Vegas und den Highway No. 1 hoch nach San Francisco gemacht, eine meiner schönsten Erinnerungen… den Traum mit dem Mustang habe ich auch…und hoffentlich wird ich ihn mir eines Tages erfüllen…

©2017 Modernhippie.de

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account