Was können Heilsteine eigentlich so?

Spirit & Mind
gedanken
reisen
follow @modernhippie

Teil der Digitalen Bohème, Autorin, Bloggerin, Weltenbummlerin und Möchtegern-Barista. 

Gedanken
Business
Travel
Health
Spirit&Mind
mehr kategorien

Hi, Ich bin eve

Als ich auf Bali gelebt habe, war es gang und gäbe, die ganzen Yogis mit Heilsteinen als Kette, Armband, Ring oder in sonstigen Varianten zu sehen. Ich mag auch gerne Heilsteine und besitze alle möglich. Aber nicht nur Yogis & Co. fahren auf Heilsteine ab. Der schönste Schmuck ist mit Edelsteinen verarbeitet und aufgewertet.

Edelsteine haben auch ihre Wirkung. Manche glauben daran, andere nicht. Ich habe momentan ganz viele Rosenquartze, in den unterschiedlichsten Ausführungen. Wenn du auch nach deinem passenden Heilstein suchst, dann schau doch mal im Mineraliengroßhandel vorbei.

Heilsteine-und-Edelsteine

Welche Wirkungen haben die bekanntesten Heilsteine?

Der Rosenquarz

Der Rosenquarz ist der Superstar unter den Heilsteinen. Insgesamt ist der Rosenquarz ein Stein der reinen Liebe. Er hilft dabei, das Herz zu seinem reinsten Liebespotential zu erwecken und ermöglicht es einem, Liebe für sich selbst und andere zu empfinden. Dieses Erwachen des Herzens vermittelt auch tiefe Gefühle persönlicher Erfüllung und Zufriedenheit. Der Stein hilft auch bei der spirituellen Einstimmung auf die Erde, das Universum und das Göttliche, was es einem ermöglicht, sein eigenes Herz tief mit den Herzen anderer zu verbinden. Rosenquarz hat eine weibliche Energie, die Mitgefühl, Frieden, Zärtlichkeit und Heilung fördert. Die Schwingung dieses Steins reinigen die Emotionen und das gesamte Aurafeld und heilen das Herz seiner Wunden.

Beim Meditieren mit dem Rosenquarz spürt man die unmittelbare Verbindung zum Herzen, da die beruhigenden Energien es umhüllen und verjüngen. Die Energie kann sich dann vom Herzen aus durch den ganzen Körper und zu allen Chakren ausdehnen, um sie mit dem Willen des reinen Herzens in ein perfektes harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Wenn man Rosenquarz in der Nähe des Herzens hält oder trägt, ist ein Pulsieren der Energien des Steins um ihn herum zu spüren. Beim Tragen dieses Steins kann man sich der Anwesenheit negativer Energien bewusster machen. Er zeichnet sich angeblich auch dadurch aus, dass er neue Liebe, Romantik und Intimität anzieht. Die Arbeit mit Rosenquarz weckt auch die Liebe zur Schönheit in allen Dingen, insbesondere in Dingen, die die Fantasie anregen, wie etwa Kunst in allen Formen.

Der Bergkristall

Dieser weiße Kristall gilt als „Meisterheiler“. Es wird gesagt, dass er Energie verstärkt, indem sie absorbiert, gespeichert, abgegeben und reguliert wird. Er soll auch die Konzentration und das Gedächtnis unterstützen. Physikalisch sollen klare Kristalle dazu beitragen, das Immunsystem zu stimulieren und Ihren gesamten Körper auszugleichen. Dieser Stein wird oft mit anderen, wie Rosenquarz kombiniert, um ihre Fähigkeiten zu unterstützen und zu verbessern.

Heilsteine

Der Bernstein

Der Bernstein ist ein kraftvoller Heiler und Reiniger für Körper, Geist und Seele. Es reinigt auch die Umwelt. Bernstein zieht Krankheiten aus dem Körper, heilt und erneuert das Nervensystem und bringt den rechten und linken Teil des Gehirns ins Gleichgewicht. Der Stein absorbiert Schmerzen und negative Energie und hilft, Stress abzubauen. Bernstein klärt angeblich Depressionen, stimuliert den Intellekt und fördert das Selbstvertrauen und den kreativen Selbstausdruck. Er fördert die Entscheidungsfindung, Spontaneität und bringt Weisheit, Ausgeglichenheit und Geduld.

Der Jade

Der Jade-Stein ist ein Symbol für Gelassenheit und Reinheit. Er erhöht die Liebe und Fürsorge. Als Schutzstein bewahrt Jade den Träger vor Schaden und bringt Harmonie. Jade zieht Glück und Freundschaft an. Es stabilisiert die Persönlichkeit und fördert die Selbstversorgung. Beruhigt den Geist und lässt negative Gedanken los. Außerdem stimuliert der Jade-Stein Ideen. Als „Traumstein“ bringt Jade aufschlussreiche Träume. Es unterstützt die emotionale Befreiung, insbesondere von Reizbarkeit. Jade ermutigt dich, das zu werden, was du wirklich bist.
Jade unterstützt die Filtrations- und Ausscheidungsorgane des Körpers. Er eignet sich hervorragend zur Behandlung von Nierenproblemen und Nebennieren. Jade entfernt Giftstoffe, bindet Skelett- und Zellsysteme und heilt Nähte.

Der Amethyst

Der lila Amethyst wurde im Laufe der Jahrhunderte für seine Schönheit und seine Kräfte zur Stimulierung und Beruhigung von Geist und Emotionen sehr geschätzt. Er ist ein Halbedelstein in der heutigen Klassifizierung, aber früher galt er als „Feuerjuwel“. Ein Edelstein in der Geschichte, der manchmal so viel wert war, wie ein Diamant. Er wurde immer mit dem Februar in Verbindung gebracht, dem Monat, in dem die Römer ihrem Wassergott Neptun weihten. Er trägt die Energie von Feuer und Leidenschaft, Kreativität und Spiritualität, sowie die Logik der Mäßigung und Nüchternheit.

Photos:
https://unsplash.com/photos/cVt0u781VGo
https://unsplash.com/photos/bGxyxfqeq34

Comments +

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

featured post category

Mein absolutes Lieblings-Yoga-Retreat befindet sich in Portugal. 

category here

my nightly
skincare regime

You can either type this featured post content manually or use a post look-up function in SHOWIT directly. It can also rotate between several posts.

CONNECT

elsewhere:

stay a awhile + read

THE BLOG

besuch mich auf

facebook

Besuch mich doch auch auf Social Media, um immer wieder Updates zu erhalten. 

Check out my 

INSTA