Liebst du dein Leben?

IMG_1171 Kopie_FotorKennst du das Gefühl, dass du vor Glück manchmal weinen könntest? Manche Momente voller Magie sind und so unter die Haut gehen, dass du Gänsehaut bekommst?

Es ist die Liebe zur Freiheit. Die Freiheit, dass zu machen was man will, was einen glücklich macht, und nicht dass was andere von einem wollen. Jeder von uns hat die Möglichkeit. Für den einen ist es vielleicht etwas schwerer, als für den anderen. Dennoch kann sich jeder für ein selbstbestimmtes Leben entscheiden – egal wie die Umstände für einen gerade stehen.

Lebe dein Leben so, als sei es dein letzter Tag! Es gibt keine Sicherheiten im Leben! Auch nicht, wenn du 20 abgeschlossene Versicherungen hast. Plane nicht so viel und versuch den Moment zu genießen, einfach mal durchatmen und an nichts zu denken und dich nur zu spüren..sonst nichts. Versuche hineinzuhorchen um zu hören oder spüren, was du wirklich willst und nicht was andere dir sagen, was du zu wollen hast.

Wir leben in einer schnellen Zeit, voller Input von dem wir zugemüllt werden damit wir keine Zeit mehr haben durchzuatmen und nachzudenken. Die Nachrichten sagen uns, worüber wir uns täglich Sorgen machen müssen. Sicherheit ist halt zu einer riesen Industrie geworden. Nur hindert uns das Sicherheitsdenken daran zu LEBEN! Dann wird noch alles für uns gemacht. Wie das Leben ablaufen sollte, weiß auch jeder..und wehe du hältst dich nicht dran! Wie Roboter funktionieren viele von uns nur noch – für das System!!! Geld ist halt deren Gott, und wir machen mit. Dabei ist innerer Reichtum doch so viel wichtiger als äußerer!

Ich sitze grad am Flughafen in Phuket und warte auf meinen Flug nach Koh Samui, hab Tränen in den Augen und bin unglaublich dankbar dafür, dass ich dieses Leben führen darf. Ich fühle mich so unendlich frei! Ob ich es wirklich bin, weiß ich nicht. Jedenfalls fühlt es sich so an, und das reicht mir. Ich wünsche mir, dass Du dich genauso fühlst wie ich, denn es ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl.

Mach dich frei von alten Denkmustern und stürz dich ins Leben! Ich glaube an das Schicksal, dass jeder von uns eine Aufgabe zu erledigen hat, was mich mutiger, freier und abenteuerlustiger macht. Wenn du an etwas glaubst, dann ist es auch so. Versuche deinen Verstand zu lenken, denn er kann gefährlich sein. Wenn dir dein Verstand sagt, dass du nichts bist und nichts kannst, dann ist das auch so…aber nur weil du das glaubst. Der umgekehrte Fall wäre doch so viel schöner!

Und was soll überhaupt die ganze Planerei? Du planst, als ob du ewig Zeit hättest. Hast du aber nicht! Alles wird aufgeschoben, bis es dann zu spät ist. Und wenn du dann alt bist, bereust du die ganzen Dinge, die du nicht getan hast. Bist du mutig genug dein eigenes Leben zu führen, oder hörst du noch auf andere? Nimmst du dir genug Zeit, für die Menschen und die Dinge, die du liebst?

Ich selbst sehe das Leben als Reise. Ob es eine spannende Fernreise mit vielen neuen Eindrücken und Herausforderungen wird oder doch eher dein Balkon, bleibt dir selbst überlassen!

Also raus aus der verdammten Box 😀

Tags:

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  1. Melanie 4 Jahren ago

    Liebe Eve,

    dies ist mein allererster Kommentar als „richtige“ Bloggerin.
    Du schreibst mir aus der Seele und finde hammercool, was du machst.

    Lots of Love

    Melanie

  2. Author
    Evelin Chudak 4 Jahren ago

    Melanie 🙂

    lieben Dank für deinen schönen Kommentar!
    Kann die selben Worte aber nur an dich zurückgeben. Dein Blog ist einfach toll!!!

    Liebste Grüße

    Eve

  3. Aylin Arkac 3 Jahren ago

    Liebe Evelin,

    du hast einen wahnsinnig tollen, sehr inspirierenden Blog! Du sprichst mir aus der Seele! Ich freue mich sehr für dich dass dich entschieden hast, das zu tun was dich glücklich macht und danke dass du deine Erfahrungen in Form von solch gut geschriebenen Texten teilst!

    Ich habe vorhin einen Artikel gelesen, der mich sehr zum nachdenken gebracht hat:

    Es ist eine unfassbar traurige Geschichte und gleichzeitig auch wahnsinnig inspirierend…

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/nachrufe/nachruf-auf-valerian-arsene-verny-geb-1994-war-er-noch-zu-jung-genuegte-es-nicht-was-er-zu-erzaehlen-hatte/9967204-2.html

    Er hat selbstbestimmt und frei gelebt, er hat das getan, was sich 90 % unserer Gesellschaft nicht trauen würde und auch nie auf den Genuss kommen wird. Wir bewegen uns in unserem Hamsterrad, weils so bequem ist und sitzen vor unseren PCs, während da draußen die schönsten Wunder, wie Sonnenuntergänge passieren… Nenn mich naiv, aber ich bin mir sicher er hat in seinem kurzen Leben mehr gesehen und erlebt, als manch anderer 90-Jähriger konsumverblendeter, der sein Leben verpasst hat vor lauter Sicherheitsdenkens und Vernünftigseins. Kommentar eines Lesers: „Wenn man sein Leben liebt, auskostet und genießt, spielt es keine große Rolle wann es endet. Glück hat man in dem Moment in dem man es empfindet, nicht in irgendeiner Zukunft.“ <- sehe ich genauso…

    Ich wünsche dir alles, alles Gute und bald werde ich deinen Rat befolgen und aus dem Hamsterrad aussteigen und losreisen 🙂

    • Author
      Evelin Chudak 3 Jahren ago

      Liebe Aylin,
      es bedeutet mir sehr viel, dass dich meine Worte inspirieren konnten!
      Ich finde es unglaublich toll, dass du losziehen möchtest und dem Hamsterrad den Rücken kehren willst.
      Das Leben kriegt dann eine ganz andere Qualität und gewinnt an Bedeutung. Man kann den „flow“ des Lebens dann einfach spüren, was im Alltag fast unmöglich ist!
      Der Artikel über Valerian hat mich zu Tränen gerührt. Aber wie du schon sagtest, er hat sein Leben wirklich gelebt, ohne den Erwartungen anderer nachzugehen..was sehr mutig ist! Er hat also alles richtig gemacht und in seinem kurzen Leben mehr gelernt als andere in ihrem ganzen Leben.

      Ich wünsche dir auch nur das Beste!! Und lass mal zwischendurch von dir hören 🙂

©2017 Modernhippie.de