Hör auf zu warten und nimm endlich dein Leben in die Hand

Leben verändern

Wenn du nicht offen für neuen Input bist und keine Verantwortung für dein Leben übernimmst, dann wirst du dein Leben lang jammern! Nichts wird sich ändern, da du dich nicht änderst. Du musst dein Mindset ändern und dich trauen, wenn du etwas anderes haben willst! 

Klingt logisch, oder?

Trotzdem tun sich die meisten von uns damit schwer. Was auch verständlich ist. Denn jede Veränderung kommt mit einer Prise Ungewissheit daher. Es gibt aber Möglichkeiten die persönliche Veränderung mitzulenken und den Prozess zu genießen.

Du lässt Veränderung zu und hast als Resultat ein neues Leben! 🙂

Aber fangen wir mal von vorne an…

Hast du dir schon mal in Ruhe Gedanken darüber gemacht, wer du bist und was du von diesem Leben willst?
Fehlt dir der Mut oder glaubst du, dass die Umstände daran schuld sind, dass du nicht dein bestes Leben lebst?

Glaubst du, dass es weitaus mehr da draußen gibt, als den Status Quo?
Schlummert in dir eine große Portion Abenteuerlust und der Wunsch aus dem System auszubrechen?

Im Hamsterrad gefangen zu sein erfüllt dich einfach nicht. Denn du weißt, dass du nicht hier bist um nur Rechnungen zu bezahlen, auf die Rente zu warten und zu funktionieren.

Du weißt ganz genau, dass viel mehr möglich ist. Denn sonst wäre der Wunsch nach mehr gar nicht vorhanden. Du wärst zufrieden mit deinem Leben und würdest die Umstände so akzeptieren, wie sie sind.

Es fühlt sich aber begrenzt an.

Und du hast recht!

Wir sind nicht hier um nur zu arbeiten, Rechnungen zu bezahlen und vor dem Fernseher zu hängen.
Lebendig zu sein ist jedoch eine tägliche Entscheidung. Oder sogar eine Moment zu Moment Entscheidung.

Die meisten Menschen leben nicht wirklich. Sie existieren nur und sterben schleichend innerlich.

Und das ist verdammt schade, da wir nur dieses eine Leben haben. Und genau dieses Leben wird immer wieder auf später verschoben.

Der Preis für das scheinbar sichere Leben ist verdammt hoch.

Ich verstehe dich. Denn ich war auch da. Ich fühlte mich so fremdbestimmt, dass es sogar zu Depressionen und Panikattacken führte. Allen wollte ich es recht machen, nur nicht mir selbst.

Mein Leben lang träumte ich von Freiheit. Denn ich hatte immer das Gefühl, dass da weitaus mehr geht, als nur das reine „funktionieren“ und überleben.

Ich fand mich aber dennoch im Hamsterrad wider.
Diese Zeit war so erdrückend für mich, dass ich krank wurde und keinen Spaß am Leben mehr hatte.

Es machte so einfach absolut keinen Sinn.

Wie kann unsere Existenz darauf begrenzt sein von 9 to 5 zu arbeiten, Rechnungen zu bezahlen, zu konsumieren, Schulden abzuzahlen und irgendwann in Rente zu gehen?

Es hört sich eher nach moderner Sklaverei an, als nach einem Leben. Wir halten einfach einen riesengroßen Wirtschaftsapparat am laufen.

Es ist schlichtweg unmöglich, dass dies alles für uns sein soll.

Ich entschied mich dazu einem anderen Weg einzuschlagen. Die Entscheidung traf ich vor einigen Jahren.

Heute bin ich 34 und bin sehr dankbar für meine Kompromisslosigkeit. Ein Mittelweg kam für mich nie in Frage.
Da musste einfach mehr sein. Immerhin gibt es ja auch Menschen, die anders leben. Also musste es auch die Möglichkeit für mich geben.

Ich machte mich auf meine eigene Entdeckungsreise. Sie führte mich nach Südafrika, Australien, Thailand, Bali und vor allem nach Innen. Ich lernte von verschiedenen Menschen und Kulturen und integrierte dies in mein Leben. Mein Horizont erweiterte sich. Das alte Leben fühlte sich plötzlich noch enger an und war keine Option mehr für mich.

Wir alle haben zwei Leben.
Das zweite Leben beginnt,
wenn wir realisieren,
dass wir nur das eine Leben haben.

Mit den Jahren veränderte sich meine Perspektive und ich lernte den Wert eines gesunden Mindsets zu schätzen. Denn wir alle kreieren täglich unsere eigene Realität. Ich lernte von anderen Menschen, besuchte Workshops und Seminare, machte Ausbildungen und war immer offen für neuen Input. Und genau das brachte mich weiter.

Denn es gibt Dinge, die selbstbestimmte, freie, glückliche und erfolgreiche Menschen anders machen.

Das Leben findet hier und jetzt statt

Jegliches Drama und Angst ist entweder in der Vergangenheit oder Zukunft zu finden. Entweder beschweren wir uns darüber, was in der Vergangenheit passiert ist oder machen uns Sorgen, was in der Zukunft passieren könnte. Das Leben findet aber im Hier und Jetzt statt.

Das Leben ist keine Reise, die uns irgendwohin bringt. Immer und immer wieder. Abschlüsse, die Karriereleiter, Hochzeiten, die Rente oder vielleicht sogar der Himmel nach dem Tod. Es geht nicht darum, die letzten Sekunden des Liedes zu genießen. Es geht darum in genau diesem Moment zu leben. Tust du das?

Das ganze Leben ist ein Tanz. Wir müssen tanzen, solange die Musik spielt.

Wir haben nicht ewig Zeit

Bei manchen Menschen habe ich das Gefühl, dass sie glauben ewig Zeit zu haben. Also schieben sie ihr Leben auf später auf.
Wenn die Zeit da ist, dann…
Wenn das Geld da ist, dann…
Wenn sich alle Probleme in Luft aufgelöst haben, dann…

Alles wird auf später verschoben und auf den perfekten Augenblick gewartet.
Auch wird das Leben als Problem gesehen. Immer gibt es etwas zu erledigen oder zu fixen.
Anstatt es als etwas wundervolles zu sehen.

Nimm Chancen wahr und warte nicht auf später. Es wir immer etwas geben, was nicht perfekt läuft.

Das Leben ist ein Geschenk und wir können daraus machen, was wir wollen. Jedoch haben wir nicht ewig Zeit!

Selbstverantwortung, anstatt zu jammern

Die Politik ist schuld. Natürlich auch der Chef, die Familie, vielleicht auch der Job oder die Nachbarn. Es wird gejammert auf sehr hohem Niveau und alle Schuld im Außen gesucht. Du kennst sicherlich auch solche Menschen 😉

Dann gibt es aber auch Menschen, die nicht aus der Ruhe zu bringen sind und auch keinen Grund finden zu jammern. Sie wissen, dass sie ihre Umstände meistern können und dass ihr Leben in ihren Händen liegt. Sie übernehmen Eigenverantwortung, denn sie wissen, dass das Leben in ihren Händen liegt. Und genau da beginnt die wirkliche Freiheit…

Verantwortung zu übernehmen ist im ersten Moment umkomfortabel. Du kannst deine Probleme nicht mehr auf andere schieben. Denn du weißt, dass du dein Leben kreierst und für deine eigene Misere verantwortlich bist.

Rein gar nichts wird sich in deinem Leben ändern können,
bis du erkennst, wieviel Macht du in deinen Händen hältst.
Erst wenn du erkennst, dass du Schöpfer deines Lebens bist,
kann sich wirklich etwas ändern.

Lasse los, was dir nicht mehr dient

Loszulassen ist nicht einfach. Es ist sicherlich eine der schwierigsten Aufgaben im Leben. Jedoch kann festhalten noch viel schmerzhafter auf Dauer sein und das eigene Leben in die falsche Richtung lenken. Den du stagnierst ab dem Punkt.

Es ist nicht einfach Menschen loszulassen, den Job zu kündigen, in eine andere Stadt zu ziehen oder auch alte interne Muster zu verabschieden.

Manchmal muss man aber einfach Platz für Neues schaffen.

Wenn du an Dingen festhältst, die nicht gut für ich sind, lähmt es dich nur und hindert dich daran, dich weiterzuentwickeln und dein Potenzial voll auszuschöpfen. Sobald du loslässt, öffnen sich neue Türen für dich. Ein komplett neues Leben könnte für dich beginnen.

Leben bedeutet Wandel! Oder sagen wir eher – das Leben lässt uns wandeln! Wir verändern uns stetig und das Leben auch. Das bedeutet, dass du dich im Laufe deines Lebens immer wieder von Menschen und Orten, sowie von Gedanken und Wünschen verabschieden musst. Flexibilität und Loslassen ist also das A und O! Es befreit.

Was denken andere über mich?

Wir vergleichen viel zu oft unser Leben mit dem Leben anderer, weil wir glauben, dass wir in ein gewisses Schema passen müssen. Oft glauben wir dann auch noch, dass die Bedürfnisse anderer auch unsere widerspiegeln.

Du musst die Erwartungen fallen lassen und deinen Weg, den sein lassen, der er sein soll. Nehme dich so an, wie du wirklich bist und zelebriere deine Einzigartigkeit.

Wir alle hassen es Menschen zu enttäuschen. Deshalb treffen wir oftmals Entscheidungen, die andere glücklich machen, uns selbst aber nicht. Wenn du das aber tust, schadest du letztlich nur allen Beteiligten. Lerne Nein zu sagen und persönliche Grenzen zu setzen.

Ich glaube, wenn du mit dir und deinem Weg glücklich bist, dass du in der Lage bist, andere zu inspirieren und ihnen einen besseren Weg aufzuzeigen.

Wahre Freiheit kommt erst, wenn es dir egal ist, was andere über dich denken.

Setze dich mit deiner Berufung auseinander

Wie viele hassen den Montag? Viel zu viele! Was wäre, wenn du dich auf den Montag freust? Oder wenn der Wochentag einfach keine Rolle spielen würde?

Wenn du dich mal mit deiner Berufung auseinandersetzt und mutig genug bist dieser nachzugehen, verändert sich dein komplettes Leben. Denn ganz plötzlich hat dein Leben einen Sinn.

Um deine Berufung zu finden, gibt es verschiedene Vorgehensweisen. Ich selbst nutze in meinen Kursen eine strategische Vorgehensweise und eine intuitive. Je nachdem welcher Typ du bist, funktioniert etwas anderes.

Disziplin und eine gesunde Routine

Jeder hat mal schlechte Tage. Es gibt aber heutzutage genügend Möglichkeiten etwas mehr Einfluss auf sein Wohlergehen zu haben. Wenn du z.B. schon gestresst in den Tag startest, dann wird der Tag höchstwahrscheinlich so weitergehen.

Ich habe mir vor Jahren eine gesunde Routine angeeignet, über die ich mehr in meinem Buch erzähle und in meinem Kurs detailliert darauf eingehe. Vernachlässige ich diese Routine geht es mir nicht so gut. Es hat mir gezeigt, dass eine gewisse Routine, gepaart mit Disziplin Wunder bewirken kann.

Für jeden kann diese Routine anders aussehen. Der eine mag mit 30 Minuten Sport am Morgen sein bestes Ergebnis erzielen. Der andere meditiert oder macht Yoga. Es gibt zig Möglichkeiten und nur durch ausprobieren wirst du herausfinden, was für dich passt und was nicht.

Meditation und Atemarbeit

Zu meiner Routine gehören auch spirituelle Praktiken. Diese Praktiken haben die schnellste Veränderung für mich herbeigeführt. Denn genau dadurch konnte ich spüren wie grenzenlos wir alle wirklich sind. Mehr Vertrauen und Mut kamen dadurch ganz automatisch in mein Leben.

Meine Intuition wurde stärker und alles wurde irgendwie leichter. Man könnte es auch Flow nennen 😉 Ich praktiziere gewisse Meditationen und Atemübungen fast täglich. Wenn es mir mal schlecht geht, dann helfen mir diese Praktiken ganz schnell dabei wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Welche Übungen ich genau nutze, teile ich in meinem Online-Kurs.

Hör auf zu warten

Es ist an der Zeit, dass du dein Leben in die Hand nimmst.

Mit Selbstverantwortung kommt so viel Macht. Du hast die Macht über dein Leben. Du kannst täglich Entscheidungen treffen, die dein Leben ganz schnell verändern können.

Kein anderer wird dies für dich tun. Keiner wird daher kommen und dir das geben, was du brauchst. Du musst es dir selbst geben.

Du musst realisieren, dass dein Leben von dir abhängt. Von deinen Entscheidungen, deinen Gedanken und deinem Handeln. Du kannst deine Story jederzeit neu schreiben.

Es ist DEIN Leben.

Freiheit beginnt bei dir – ich zeige dir wie

Willst du auch mehr?

Willst du den Alltagstrott hinter dir lassen?

Willst du dein Warum finden und es ausleben?

Willst du wirklich wissen, was in dir steckt?

Die Welt bereisen? Vielleicht sogar auswandern?

Dir endlich einen verrückten Traum erfüllen?

Oder einfach mehr Zeit haben für die Dinge, die dich erfüllen?

Bist du offen für Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität?

Wenn dich all das anspricht, dann bist du hier genau richtig!

Evelin Chudak Bücher

Es ist an der Zeit zu leben!

Es ist möglich. Ich habe es am eigenen Leib erlebt, wie schnell sich das Leben verändern kann.

Nichts ist mehr, wie es war. Ich lebe, wo ich leben möchte. Ich arbeite an den Dingen, an denen ich arbeiten möchte. Ich stehe auf, wann ich aufstehen möchte. Ich bin, wer ich sein möchte.

Und genau diese Freiheit wünsche ich mir auch für dich.

Wenn du offen für Persönlichkeitsentwicklung und Spiritualität bist, dann bist du hier genau richtig! Denn mit etwas Offenheit und Bereitschaft kann sich dein Leben ganz schnell von Grund auf verändern.

Wenn du wirklich bereit bist, dann wird mein Kurs FREE TO BE ein Game Changer für dich sein. Denn ich teile alle Tools mit dir, die mir wirklich weitergeholfen haben.

Hier gehts zum Kurs!

Lebe dein volles Potenzial

Ich zeige dir, wie du alten Ballast loslässt, Veränderung zulässt, deine Energie steigerst, dein volles Potenzial ausschöpfst und deiner Berufung näher kommst!

Wenn du dich angesprochen fühlst und du auch frei leben möchtest, dann schau doch einfach mal meinen Kurs an. Dort teile ich meine ganze Geschichte, wie ich von Depressionen und einem sehr unzufriedenen Leben mir ein Leben erschuf, das meine Vorstellungen weitaus übertrifft. Ich teile alle Tools und Tricks, die ich über die Jahre lernte und anwende.

Und wenn ich es geschafft habe mein Leben zu verändern, dann kannst du es auch schaffen!

Über 10.000 Menschen haben mein erstes Buch schon gelesen und viele hat das Buch und meine Kurse in ein neues Leben begleitet. Und ich möchte noch viel mehr Menschen in ein freies Leben begleiten.

Meine Arbeit ist bekannt aus:

Es ist an der Zeit dein Leben zu verändern!

Beginne mit deiner Transformation noch heute!

Wir alle haben das Recht auf ein freies und glückliches Leben! Nur beginnt diese Reise in uns und ist nicht im Außen zu finden.

Bist du bereit ein Leben nach deinen wildesten Vorstellungen zu führen?

„Frage nicht, was die Welt braucht. Frage dich selbst, was dich lebendig macht, und gehe und tue das, denn was die Welt braucht, das sind Leute, die lebendig geworden sind.“
– Howard Thurman

Leben verändern

Ich möchte mehr Infos zu dem Kurs haben!

Freiheit beginnt im Kopf

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

©2020 Modernhippie.de

error

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teile die Liebe :)