Brighton rocks! Kurztrip an die Südküste Englands

Kurztrip Brighton

Vor drei Jahren habe ich mir vorgenommen unbedingt mal nach Brighton zu fahren. Nur irgendwie hat sich alles mögliche ergeben, nur nicht Brighton. Diesmal sollte es aber endlich soweit sein. Spontan buchte ich einen Flug von Köln/Bonn nach London Gatwick. Zwei Tage später ging es dann auch schon los. Am Londoner Flughafen angekommen, musste ich dann 1,5 Stunden auf den Zug in Richtung Brighton warten, da ein Mann vom Zug erfasst wurde. Eine halbe Stunde nachdem der Zug dann kam, war ich auch schon in Brighton. Leider bin ich mitten in der Nacht angekommen, sodass ich bis auf betrunkene Teenager nicht viel sehen konnte.

IMG_3911 Kopie

IMG_3910 Kopie

IMG_3997 Kopie

Im Hostel angekommen und eingecheckt, ging es sofort ins Bett. Am nächsten Morgen um 8.00 klingelte mein Wecker. Schnell gings unter die Dusche, etwas Makeup ins Gesicht damit ich nicht ganz so platt aussah und dann ab ins Getümmel. Gefrühstückt habe ich bei meiner britischen Lieblingssandwichkette PRET. Energiegeladen ging es dann zum berühmten Brighton Pier.

IMG_3871 Kopie IMG_3878 Kopie

IMG_3881 Kopie

IMG_3875 Kopie

IMG_3967 Kopie

IMG_3959 Kopie

IMG_3978 Kopie

IMG_4053 Kopie

IMG_3945 Kopie

Was gibt’s sonst noch schönes in Brighton?

Lanes – dort gibt’s romantische Gassen mit süßen Geschäften

IMG_3999 Kopie 2

IMG_3909 Kopie

North Laine - sehr alternativ und entspannt, viele Hippie-Stände und tolle Vintage Läden

IMG_4021 Kopie

Royal Pavillon - der exotischste Palast Europas! Vor dem Palast ist ein kleiner Park, in dem man sich ausruhen oder picknicken kann. Musiker sorgen dort für eine entspannte Atmosphäre.

IMG_4038 Kopie

IMG_4047 Kopie

IMG_3927 Kopie

IMG_3924 Kopie

Im großen und ganzen ist Brighton wie London, nur in Miniversion und am Strand!

IMG_3982 Kopie

IMG_4004 Kopie

IMG_3873 Kopie

IMG_4028 Kopie

Und noch mal den schönsten Pier Englands bei Nacht!

IMG_4087 Kopie

IMG_4071 Kopie

IMG_4076 Kopie

Hol dir deinen kostenlosen Guide
5 Dinge, die dein Leben verändern werden
Ich experimentiere viel, da ich die Dinge nicht einfach so akzeptiere wie sie sind, wenn sie mich nicht glücklich machen. Ich glaube, dass es sich selbst & anderen gegenüber nicht fair ist, ein mittelmäßiges Leben zu führen, wenn es Möglichkeiten gibt, die daraus ein fantastisches Leben machen können.

3 Comments

  • Antworten September 6, 2013

    Tina

    Geile Fotos, Eve… an dir ist ja eine Fotografin verloren gegangen! :)

    Vor allem das letzte Bild, haha… hast du das so gefunden? Ist ja quasi dein Logo!

  • Antworten September 6, 2013

    Evelin Chudak

    Danke :) Nein. Ich war völlig schockiert, als ich mein Logo an der Fassade entdeckt hab :D

  • […] Auch abseits der Hauptstädte findet man überall kleine europäische Perlen wie etwa der britische Geheimtipp Brighton oder Antwerpen in Belgien. In Belgien gibt es übrigens auch wunderbare Trödelmärkte. Von […]

Leave a Reply