Geh auf Reisen & verlasse deine Komfortzone

Du würdest gern deine Komfortzone verlassen, weißt aber nicht wie?

Reise! Ich mein keine Pauschalreise, bei der eh alles für Dich gemacht wird sondern eine richtige Reise, wo Du vorher so wenig wie möglich geplant hast und vieles spontan entscheiden kannst.

Falls Dir jetzt Gründe einfallen sollten, warum es nicht geht sind es nur Ausreden. Es gibt nämlich für jedes Problem eine Lösung. Vielleicht würde sie dir nicht gefallen oder Angst machen, weil sie nicht innerhalb deiner Komfortzone liegt und sich dadurch zu „unsicher“ anfühlt.

Aber genau darum geht es! Um seine Komfortzone verlassen zu können gehören Risiko und Mut dazu.

Wenn Du kein Risiko eingehen willst, wirst Du wahrscheinlich dein normales Leben so weiterführen wie bisher. Denn unser Leben kann sich nur durch unsere Einstellung ändern.

Eigentlich sollte Dir nur schon der Gedanke daran, ein normales Leben zu führen höllische Angst einjagen, da die einzige Euphorie in dir nur noch aufkommt wenn die neue Staffel „How I met your mother“ erscheint oder du einen deiner zwei Jahresurlaube antrittst um dich von deinem normalen Leben zu erholen..ok, vielleicht etwas überspitzt dargestellt 😉

Normal zu sein bedeutet mit dem zufrieden zu sein was einem die Gesellschaft vorschreibt. Meistens ist es nicht mehr als der einfache und sichere Weg in die Monotonie. Uns wird beigebracht dass der vernünftige und rationale Weg ja so sicher ist. Er beinhaltet kein Risiko und bringt ein komfortables Leben mit sich.

Also nichts wie raus aus der Normalität und der Komfortzone!

Für mich war das Reisen, der einfachste und schnellste Weg um die Komfortzone zu verlassen. Es ist zwar eine Entscheidung für die Unsicherheit, dafür aber auch für die größten Abenteuer und Momente, die ich in meinem Leben erleben darf.

Was sich so verändert hat

Materieller Reichtum verliert an Bedeutung

Es kann durchaus passieren, dass Du durch das Reisen Minimalist wirst. Du lernst, dass alles Wichtige in einen Rucksack passt. Du verschwendest dein Geld nicht mehr für unnötiges!

Mein Leben wurde für mich schon recht früh durchgeplant. Ausbildung, Studium, bei meinen Eltern in der Firma einsteigen. Wäre ich vernünftig und auf Geld fixiert, wär’s sicherlich schlau gewesen diesen Weg zu gehen, nur da ich schon immer meine Schwierigkeiten hatte nach Vorstellungen anderer zu leben wurde daraus nichts. Ich entschied mich also für ein Leben ohne jegliche Sicherheiten…und ich liebe es! Die Momente, Abenteuer und Menschen, die mir das Reisen bietet ist unbezahlbar. Und bekanntlich kann man Glück ja eh nicht kaufen 😉

Man vertraut Fremden

Es wird öfters vorkommen, dass Du auf Fremde angewiesen bist und ihnen auch vertrauen musst. Mich lehrte es das typisch deutsche Misstrauen abzulegen und Fremden einfach zu vertrauen.

Jedes Problem ist lösbar

Ob der Koffer verschwindet, Du den Anschlussflug verpasst, kein Geld mehr hast, in Afrika im Krankenhaus liegst, Du obdachlos bist oder dir all deine Wertsachen geklaut werden. JEDES Problem ist irgendwie lösbar!

Du kommst als anderer Mensch zurück

Du wirst verändert nach Hause kommen. Viel gelassener, offener, selbstbewusster und unabhängiger. Du wirst einige Dinge an deiner Heimat zu schätzen lernen, die Du vorher für selbstverständlich gehalten hast. Andere Dinge werden dir aber nicht mehr gefallen.

Es macht süchtig

Du wirst süchtig nach neuen Erfahrungen, Eindrücken, der Freiheit, einfach nach dem was das Leben zu bieten hat, wenn man sich nur traut. Egal ob Du im Dschungel Bungee springst, Du einen Löwen am Straßenrand chillen siehst, dir ein Transvestit, der als Domina arbeitet ein freies WG-Zimmer zeigt und dir noch einen Job bei sich anbietet oder ob du auf einem Roller mit Gepäck + Hund in Thailand zum Flughafen gebracht wirst, das sind alles Erlebnisse die dir keiner nehmen kann.

Plane nicht ewig um es dann eh aufzuschieben, sondern tu es einfach! Wir vergessen manchmal, dass wir nicht ewig Zeit haben. Eines Tages wird es zu spät sein! Und dann wenn Du alt bist, bereust Du die ganzen Dinge, die Du nicht gemacht hast!

Also geh raus in die Welt und verlieb dich in dein Leben!

 

Tags:
Kommentare

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

  1. Tabitha 3 Jahren ago

    Stimmt! Und man urteilt weniger, wird unvoreingenommener und freier…

    • Author
      Evelin Chudak 3 Jahren ago

      Danke für die Ergänzungen. Kann ich nur so unterschreiben!

©2017 Modernhippie.de

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account